Bündner Wohneigentum

Online-Magazin des Hauseigentümerverbands Graubünden

Ausgabe 125 | Juli 2024

Zurück zur Übersicht

Hauseigentümerverband mit neuem Präsidenten

In Poschiavo fand die gut besuchte Delegiertenversammlung des HEV Graubünden statt.

Haupttraktandum waren die Gesamterneuerungswahlen. Als neuer geschäftsführender Präsident ab 1. Januar 2025 wurde Urs Marti gewählt, welcher das Churer Stadtpräsidium Ende 2024 abgibt und unter anderem den HEV Graubünden führen wird. Der neue geschäftsführende Präsident zeigte sich sichtlich erfreut über seine Wahl: «Ich freue mich sehr, gemeinsam mit den Hauseigentümern zum Wohle von Graubünden beitragen zu dürfen. Hier wohnen, hier investieren. Das bringt uns alle weiter.»

Urs Marti, Chur

Thomas Hess wird Ende 2024 nach zwölf Jahren an der Spitze des HEV Graubünden sein Amt als Präsident niederlegen. Die Verabschiedung erfolgt auf der Delegiertenversammlung am 20. Juni 2024 in Davos.

Neu in den Vorstand wurden Nationalrat Roman Hug und der Direktor des Bündner Gewerbeverbandes Maurus Blumenthal als Vertreter der Wirtschaft sowie Markus Blass als Vertreter der Zweitheimischen gewählt.

Die statutarischen Traktanden wurden zügig und mit wenigen Wortmeldungen abgehandelt. Gastreferent Hugo Blumenthal, Mitglied der Direktion der Graubündner Kantonalbank, stellte den Delegierten das Impulsprogramm „Greendeal“ zur Förderung von Klimaschutz und Klimaanpassung im Kanton Graubünden vor. Zudem ging er auf die Liegenschaftsfinanzierung im Alter ein und informierte über Vermögensabtretungen zu Lebzeiten.

Im Anschluss an die Delegiertenversammlung gab es traditionell ein feines Essen in gemütlicher Runde. Der Anlass wurde durch den Besuch der duftenden Kräuterfelder in Le Prese abgerundet.

v.l.n.r. Reto Nick, Geschäftsführer HEV Graubünden, Thomas Hess, Präsident HEV Graubünden, Giorgio Bondolfi,  Geschäftsführer HEV Grigioni Italiano, Francesco Zanetti, Präsident HEV Grigioni Italiano
12 Jahren erfolgreicher Führung gibt Thomas Hess das Präsidium ab.

Reto Nick

Geschäftsführer HEV Graubünden

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Sektionsecke – Mitgliederversammlungen

Lesen

Umfrage: Entdecken Sie die Zukunft der Energie

Lesen